Aktuelles

Hof-Konzert mit André Wörmann

Am Freitagnachmittag hieß es für die Bewohnerinnen und Bewohner des ASB-Begegnungs- und Seniorenzentrums Minister Stein wieder: Alle an die Fenster zum Innenhof, dort draußen spielt die Musik!

Angehörige wieder persönlich sehen: Wie Sie Besuche in unserer Einrichtung vereinbaren können

Nachdem die Pflegeeinrichtungen in NRW für mehrere Wochen vollständig für Besucher geschlossen waren, sind nun wieder persönliche Begegnungen von Bewohnern und Angehörigen möglich. Seit Sonntag konnten wir bereits viele Angehörige in unserer Einrichtung begrüßen. Wir bedanken uns für den reibungslosen Ablauf und für die Einhaltung aller Vorgaben.

Hier haben wir für Sie zusammengestellt, wie Sie auch in Zukunft Besuche in unserer Einrichtung vereinbaren können:

Mit Abstand und Spaß: Maientanz in Eving

"Draus wob die braune Heide
sich ein Gewand gar fein
und lud im Festtagskleide
zum Maientanze ein."

Ein Videogruß in Zeiten der Besuchsverbote

Weil Angehörige derzeit die Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland zum Schutze von Bewohnerinnen und Bewohnern nicht besuchen dürfen, hat das Team des ASB Begegnungs- und Seniorenzentrums Minister Stein in Dortmund-Eving ein ganz besonderes Video gedreht: Seniorinnen und Senioren aus der Einrichtung grüßen mit fröhlichen Fotos aus dem Heimalltag ihre Familien und zeigen, dass es Ihnen trotz besonderer Schutzvorkehrungen gut geht.

Ein Bergmann berührt die Herzen der Evinger Senioren

Am Montag, den 23. März klingelte das Telefon des Sozialtherapeutischen Dienstes im Begegnungs- und Seniorenzentrum Minister Stein und ein Brechtener Bürger meldete sich: „Die Sache mit dem Corona-Virus beschäftigt auch mich sehr. Ich stelle mir vor, wie es den Seniorinnen und Senioren gerade gehen mag, die nicht mehr zuhause leben und derzeit keinen Besuch von ihren Angehörigen bekommen können. Letzte Nacht konnte ich nicht schlafen und kam ins Grübeln, weil ich so gerne etwas tun wollte.

Der Besuch in unserer Einrichtung ist bis auf Weiteres nicht gestattet

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige,

Post an Minister Stein: "Grüße aus dem Traumurlaub"

Bewohnerinnen und Bewohner sowie ein Teil des Teams aus dem ASB Begegnungs- und Seniorenzentrum Minister Stein verbringen gerade einen gemeinsamen Urlaub in Bad Bevensen in der Lüneburger Heide. Jetzt erreichte uns dieser fröhliche Urlaubsgruß:

Schiff Ahoi! Unsere große Segelreise 2018

Eine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Herne-Mitte und dem ASB Begegnungs- und Seniorenzentrum Minister Stein war wieder auf dem Wasser unterwegs. Auf dem Plattbodenboot Lutgerdina genossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Reise schöne und aktive Tage auf dem Ijsselmeer.

Unter anderem gingen sie bei bestem Sonnenschein in der Hafenstadt Horn vor Anker, überbrückten eine Wind-Flaute mit dem Bau eines eigenen Pools zu Abkühlung und verbrachten gemütliche Abende in den kleinen Städten am Ufer.

Kulinarische Reise nach Westafrika

Nachdem die Turnerinnen und Turner in der Willi-Turngruppe schon öfter mit unserer afrikanischen Praktikantin Kadia Bah Sport gemacht und über ihre Heimat geplaudert hatten, wurde der Wunsch, gemeinsam zu kochen, immer größer. Die Seniorinnen und Senioren waren neugierig geworden, was man in Kadias Heimat isst. Und so kam es, dass bei uns an einem Donnerstagvormittag im Juli bei fast schon afrikanischen Temperaturen gekocht statt geturnt wurde.

 

Unser großes Sommerfest unter dem Motto "Auf nach Holland!"

Unter dem Motto "Auf nach Holland!" feierten wir im Begegnungs- und Seniorenzentrum Minister Stein in Dortmund-Eving Anfang Juli unser diesjähriges Sommerfest. Neben Tischdekoration in „Oranje“ und den Farben der niederländischen Flagge gab es auch Köstlichkeiten aus der holländischen Küche. So begeisterten die wurstähnlichen „Frikandeln“ – am besten „spezial“ mit Ketchup, Majo und Zwiebeln – viele unserer Gäste. Aber auch Pommes und Kibbeling oder der außergewöhnliche Kuchen kamen prima an.

 

Seiten

Kontakt

ASB Begegnungs- und Seniorenzentrum "Minister Stein"
Deutsche Straße 27
44339 Dortmund

Tel.: 02 31 – 880 884 – 0

Sie benötigen einen Pflegeplatz?

Unsere Einrichtungsleitung steht Ihnen unter 0231 / 8 808 840 jederzeit gerne für Informationen oder eine Terminvereinbarung  zur Verfügung.